2. EINLADUNG

Judith Röder 
Wolken. Erste Aufnahme
eingeladen von Lilian Haberer
28. August - 5. September 2020
Lesung mit Judith Röder: Freitag, 28. August, 19:15 Uhr und 20:30 Uhr


Judith Röder, Vulkaneifel, 2019, Experimentalfilm, Filmstill, 16 mm transferred to HD-Video, 40:45 min.-Loop, b/w, silent.

 

Wolken. Erste Aufnahme: eine Wolkenformation über dem Tal bei Winkel. Zweite Aufnahme: Der Steinbruch bei Brück. Eine langgezogene Wolke zieht in rasanter Geschwindigkeit über die Hügelkuppe, schiebt sich über die Lücke am Himmel und verschließt sie allmählich. Dritte Aufnahme: Schlagartiger Regen. Das Maisfeld wiegt sich darin.

Die zweite Ausstellung des Jubiläumsprogramms entsteht durch die Zusammenarbeit zwischen Judith Röder und Lilian Haberer, welche die Kölner Künstlerin für dieses Projekt eingeladen hat.Judith Röder wurde eingeladen von Dr. Lilian Haberer. Seit April 2016 vertritt sie die Professur Kunst im Medialen Kontext an der Kunsthochschule für Medien, Köln.

 

Hinweis für die Lesung
Judith Röder wird am Eröffnungsabend um 19:15 Uhr und 20:30 Uhr aus eigenen Essays lesen. Da die Besucher*innenzahl im Kunstverein derzeit begrenzt ist, freuen wir uns über eine Rückmeldung in Hinblick auf ihre Teilnahme an einer der Lesungen, halten Ihnen gern einen Platz frei und verweisen Sie bei erhöhter Nachfrage ggf. auf den jeweils anderen Termin. Zwischen den Lesungen können sich Besucher*innen frei im Raum bewegen, um die Ausstellung anzusehen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

 

und KNIPEX